check-circle Created with Sketch.

Unterstützung bei Sehbehinderung

Gutes Sehen ist an vielen Arbeitsplätzen wichtig. So ist zum Beispiel kleine Schrift auf Papier und am Bildschirm für Menschen mit Einschränkungen im Sehvermögen eine Barriere. Mit geeigneten Hilfsmitteln, Schulung und Training sowie einer individuellen Arbeitsplatzanpassung kann diese Barriere überwunden werden. Wichtig ist, dass alle Hilfen und Unterstützungsleistungen für den einzelnen Bedarf genau passen. Der Fachdienst für Menschen mit Sehbehinderung beim LWL-Inklusionsamt Arbeit hat mit sechs Schwerpunkt-Integrationsfachdiensten und dem Beratungszentrum für Menschen mit Sehbehinderung beim LWL-Berufsbildungswerk Soest ein flächendeckendes Unterstützungssystem in Westfalen-Lippe zu beruflichen Themen für Menschen mit Sehbehinderung.

Weitere Informationen zu den Integrationsfachdiensten finden Sie hier.

Menschen mit Sehbehinderung

Wir beraten Sie zu diesen Themen:

 

  • Technische Arbeitshilfen
  • Arbeitsassistenz
  • Fragen zur Ausstattung oder zum Umbau Ihres Arbeitsplatzes
  • Fortbildung
  • Übergang von der Schule in den Beruf
Mann gebärdet im Gespräch

Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber

Wir beraten Sie zu diesen Themen:

 

  • Was macht eine Sehbehinderung aus und was bedeutet sie für die Arbeit?
  • Welche Unterstützung benötigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Sehbehinderung?
  • Was ist für einen barrierefreien Arbeitsplatz erforderlich (Soft- und Hardware)?
Drei Menschen sitzen sich gegenüber am Tisch.

Zudem beraten wir Sie zu weiteren Themen

Sie haben eine Frage oder ein Problem am Arbeitsplatz?

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf. Gemeinsam versuchen wir die passende Form der Unterstützung zu finden und vermitteln Sie an die kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Integrationsfachdiensten vor Ort.

Ihr Kontakt

Hier finden Sie die für Ihren Arbeitsort in Westfalen-Lippe zuständigen Ansprechpersonen.

Eine Frau und ein Mann stehen nebeneinander. Der Mann hält ein Telefon in der Hand.

Weiter nachlesen und informieren