check-circle Created with Sketch.

Formulare

Hier finden Sie die Formulare für Anträge auf Leistungen des LWL-Inklusionsamtes Arbeit. Sie können die Anträge herunterladen, ausfüllen, auf Ihrem Rechner speichern und ausdrucken. Bitte schicken Sie die ausgefüllten und unterschriebenen Unterlagen an uns. Vollständig ausgefüllte Unterlagen helfen uns dabei, Ihren Antrag zügig zu bearbeiten.

Kündigungsschutz für schwerbehinderte Menschen

Ausfüllbarer Antrag auf Zustimmung zur Kündigung

Wir weisen darauf hin, dass der Arbeitgeber im Rahmen des Kündigungsschutzverfahrens nach den §§168 ff SGB IX für die Einhaltung des ihm obliegenden Arbeitnehmerdatenschutzes für alle Beschäftigten verantwortlich ist. Einen Leitfaden zur sicheren Kommunikation mit dem LWL erhalten Sie hier.

Antrag auf Zustimmung zur Kündigung

Der Antrag kann mit dem Formular schriftlich per Post oder elektronisch an arbeitgeber.zustimmungsantrag@lwl.org gestellt werden. Per FAX senden Sie den Antrag an 0251 591-6598 oder 0251 591-6818.

Ausfüllbarer Fragebogen für den Arbeitnehmer

Hinweis auf des Mitwirkungspflichten für den Arbeitgeber

Ausfüllbare Schweigepflichtsentbindung für den Arbeitnehmer

Begleitende Hilfen im Arbeitsleben

Ausfüllbarer Antrag des Arbeitgebers auf Förderung wegen einer außergewöhnlichen Belastung

Ausfüllbarer Mittelabruf für den Arbeitgeber

beim Abruf der bewilligten Förderung wegen einer außergewöhnlichen Belastung

Ausfüllbarer Antrag für den Arbeitgeber

zur Förderung bei Neuschaffung oder der behinderungsgerechten Gestaltung eines Arbeitsplatzes

LWL-Budget für Arbeit

Antrag für den Menschen mit Behinderung und Anlage zum Antrag für den Arbeitgeber für einen...

...Lohnkostenzuschuss für Werkstattwechsler/innen

Ausfüllbarer Antrag für den Arbeitgeber

für einen Lohnkostenzuschuss für Werkstattalternative oder eine Inklusionsprämie

Antrag für ein Inklusionsbudget (Einzelmaßnahme)

aus dem LWL-Budget für Arbeit

Antrag für ein Inklusionsbudget (Gruppenmaßnahme)

aus dem LWL-Budget für Arbeit

Bergmannversorgungsschein

Nur aufgrund eines schriftlichen Antrages kann im Einzelfall geprüft werden, ob die Anspruchsvoraussetzungen für eine Zuerkennung des Bergmannsversorgungsscheins erfüllt sind.
Selbstverständlich kann ein schriftlicher Antrag auch formlos unmittelbar an das LWL-Inklusionsamt Arbeit - Zentralstelle für den Bergmannsversorgungsschein - gerichtet werden.

Der Antrag kann mit dem Formular schriftlich per Post oder elektronisch an bergmannsversorgungsschein@lwl.org gestellt werden. Per FAX senden Sie den Antrag an 0251 591-4111.

Barrierefreies Formular (PDF)