Transkript anzeigen Abspielen Pausieren
Scrollen

Grundkurs für Schwerbehindertenvertretungen (Live-Online)

Das grundlegende "Handwerkszeug" für Ihre Tätigkeit

Kursbeschreibung

Schwerbehindertenvertretungen benötigen ein „Handwerkszeug“, um die Aufgaben und Tätigkeiten sinnvoll und effektiv durchführen zu können.
Sie lernen, wie sie sich etablieren und organisieren können und welche Rechte und Pflichten sie auf der Grundlage des aktuellen SGB IX haben.
Umfangreiche Kenntnisse werden vermittelt und Hilfemöglichkeiten vorgestellt, um die Arbeitsplätze der schwerbehinderten Kolleginnen und Kollegen langfristig zu sichern, beziehungsweise um neue Arbeitsplätze für schwerbehinderte Menschen zu schaffen.

Diese Veranstaltung wird mit 14 Stunden für CDMP-Weiterbildung anerkannt.

Zielgruppe

Schwerbehindertenvertretungen und deren stellvertretende Mitglieder, die neu gewählt wurden, beziehungsweise „nachgerückt“ sind.

Inhalte

Der Grundkurs konzentriert sich auf vier Tätigkeitsfelder:

1. „Sich als Schwerbehindertenvertretung etablieren und organisieren“

  • Arbeitsmittel
  • Inner- und außerbetriebliche Kontakte (Welche Kontakte sind wichtig und wie organisiert man sie?)
  • Zusammenarbeit mit anderen innerbetrieblichen Stellen (zum Beispiel mit dem Betriebsrat, Personalrat/Mitarbeitervertretung, Arbeitgebernde)
  • Organisation von Versammlungen schwerbehinderter Menschen
  • Zeitplanung

2. „Den schwerbehinderten Menschen beraten“
  • Feststellung und Nachweis der Schwerbehinderteneigenschaft
  • Nachteilsausgleiche
  • Konsequenzen der Schwerbehinderteneigenschaft im Arbeitsleben

3. „Den Arbeitgeber beraten“
  • Abbau von Vorurteilen
  • Hilfemöglichkeiten präsentieren

4. „Mitwirken bei Personalentscheidungen“
  • Informationen zu den wichtigsten Personalentscheidungen (Einstellung, Veränderung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen)
  • Konkretes Handeln

Methoden

Referate, Einzel- und Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, Diskussion

Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme

Das Live-Online-Seminar findet über YuLinc statt. Bitte stellen Sie vor Ihrer Teilnahme sicher, dass Ihnen eine Kamera und ein Mikrofon/Headset zur Verfügung stehen und Sie YuLinc nutzen können. Hierfür erhalten alle zugelassenen Teilnehmenden vorab einen Testlink.

Seminarzeiten

täglich 9:00 - 15:00 Uhr

Organisatorisches

Termine

Kurs-Nr.: GK-SBVweb-24-1 - Warteliste
27.02.2024, 09:00 Uhr - 29.02.2024, 15:00 Uhr
Anmeldeschluss: 09.02.2024
Der Termin ist nicht buchbar.

Kurs-Nr.: GK-SBVweb-24-2
14.10.2024, 09:00 Uhr - 16.10.2024, 15:00 Uhr
Anmeldeschluss: 24.10.2024

Kurs-Nr.: GK-SBVweb-24-3
04.11.2024, 09:00 Uhr - 06.11.2024, 15:00 Uhr
Anmeldeschluss: 14.10.2024

Veranstaltungsorte

Der Kurs findet online statt.

 

Kosten

Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kursleitung

Mitarbeiter:innen des LWL-Inklusionsamts Arbeit und weitere Referierende