check-circle Created with Sketch.

Bild des Programms für 2022

Herzlich Willkommen zum Newsletter 3/2021

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Newsletter 3/2021 steht ganz im Zeichen des Kursprogramms 2022.

Für das kommende Jahr haben wir ein vielfältiges Seminarprogramm aus Präsenz- und Onlineveranstaltungen für Sie zusammengestellt. In den Kursen - ein- oder auch mehrtägig - vermitteln die Referierenden Handlungskompetenzen für die Aufgaben der betrieblichen Akteure.

Weitere Themen des Newsletters 03/2021:

  • Letzte freie Kursplätze für 2021
  • Im Fokus: Das Kursprogramm 2022
  • Drei schnelle Fragen an Uta Deutschländer
  • Neues vom Blog "Inklusives Arbeitsleben"
  • Themengebiet: Die Wahl der Schwerbehindertenvertretung
  • Link-Tipps: Inklusion auf dem ersten Arbeitsmarkt

Da dies der letzte Newsletter für das Jahr 2021 ist, möchten wir die Gelegenheit nutzen, um uns bei Ihnen zu bedanken: Unter anderem für das zahlreiche Feedback zu unseren ersten Newslettern. Außerdem für Ihre Teilnahme an unseren ersten Online-Schulungen und Ihre Geduld, Rücksichtnahme und Vorsicht bei allen Präsenzveranstaltungen in dieser unruhigen Zeit.

Wir werden Ihre Rückmeldungen nutzen, um unser Angebot weiter zu verbessern.

Vielen Dank!

Das LWL-Inklusionsamt Arbeit wünscht Ihnen jetzt schon einen ruhigen Jahresausklang und alles Gute für das kommende Jahr. Wir lesen uns an dieser Stelle wieder in der ersten Ausgabe 2022.

In der Zwischenzeit sind wir natürlich weiterhin für Sie über alle bekannten Kanäle errreichbar. Kommen Sie mit Anregungen und Fragen auf uns zu, melden Sie sich gern unter inklusionsamt-arbeit@lwl.org.

Ihr Team der Öffentlichkeitsarbeit

Blick in ein Seminarraum mit Teilnehmenden

Die letzten Veranstaltungen mit freien Plätzen im Jahr 2021

Präsenzseminare des LWL-Inklusionsamts Arbeit finden unter Sicherheitsvorkehrungen und auf Grundlage der 2G-Regel statt.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden vorab über die aktuellen Regelungen am Kursort von uns informiert.

Details zu den Kursen in der Auswahl und das Buchungsformular finden Sie, wenn Sie direkt auf die untenstehenden Kurstermine klicken.

Bei allen Fragen zu unseren Kursen stehen wir Ihnen gerne unter 0251-591-4891 zur Verfügung.

Bitte beachten Sie: Wir verwenden ab 2022 eine neue Software für unser Seminarmanagement. Kurse für das Jahr 2021 lassen sich nicht gemeinsam mit Kursen für das Jahr 2022 buchen. Zu den Buchungen für das Jahr 2022 beachten Sie bitte den folgenden Abschnitt.

Im Fokus: Das neue Kursprogramm zum Schwerbehindertenrecht

Auch für 2022 hat das LWL-Inklusionsamt Arbeit wieder ein vielfältiges Kursprogramm für Sie zusammengestellt.

U.a. erhalten neu gewählte Schwerbehindertenvertretungen grundlegende Informationen in Grund- und Aufbaukursen. Für Inklusionsbeauftragte und Personalverantwortliche bieten wir den Kurs „Das Schwerbehindertenrecht im Personalmanagement“ an.

Außerdem finden als Vorbereitung auf die Wahl der Schwerbehindertenvertretung, die turnusmäßig im Herbst 2022 durchgeführt wird, an sechs Terminen Kurse zur Durchführung für die Schwerbehindertenvertretungen statt. Ergänzend zu diesen Präsenzveranstaltungen wird der Kurs auch als Webinar angeboten.

Über den untenstehendem Link gelangen Sie direkt zum Kursprogramm 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bitte beachten Sie: Wir verwenden ab 2022 eine neue Software für unser Seminarmanagement. Kurse für das Jahr 2022 lassen sich nicht gemeinsam mit Kursen für das Jahr 2021 buchen. Für Buchungen von Restplätzen für das Jahr 2021 nutzen Sie bitte die vier Terminvorschläge im vorangehenden Abschnitt.

Zum Kursprogramm 2022

Blick in eine volle Messehalle

Drei schnelle Fragen an:

Uta Deutschländer ist Geschäftsführerin der Alexianer Textilpflege GmbH und thematisiert in ihrem Format "Stark für Inklusion" mit wechselnden Gesprächspartner:innen das Thema Inklusion auf dem ersten Arbeitsmarkt.

 

 

In der Kategorie "Drei schnelle Fragen an" stellen sich unterschiedliche Personen unseren Fragen zum Thema Menschen mit Behinderung im Beruf.

Frau Uta Deutschländer

Wie sind Sie auf die Idee für das Videoformat „Stark für Inklusion“ gekommen?

Es gibt ja schon länger das Format Alex Talk und Patientenseminar (monatlich) in der Alexianer Waschküche. Daher haben wir uns ein Format überlegt, das wir zusätzlich anbieten können. So entstand die Idee zum 30min Live-Stream.

Für 2021 sind bereits fast alle Termine „gesendet“ worden. Was planen Sie in diesem Format für das kommende Jahr?

Am Mittwoch, den 10.11., fand der letzte Live-Stream für November 2021 mit dem Geschäftsführer von Special Olympics statt. Für Dezember, Januar, Februar und März haben wir Zusagen von verschiedenen Politikern. Das Thema Inklusion gewinnt weiter an Bedeutung.

Was wünschen Sie sich für Inklusionsunternehmen im Allgemeinen in den nächsten 1-2 Jahren?

Noch bessere Wahrnehmung in der Gesellschaft und Medienwelt und eine gesicherte Unterstützung für die Inklusionsbetriebe.

Themengebiet: Wahl der Schwerbehindertenvertretung 2022 - eine Vorschau

SBV Wahl 2022

Im kommenden Jahr 2022 ist es wieder so weit: Die Schwerbehindertenvertretung (SBV) wird neu gewählt. Für uns als Inklusionsamt Arbeit sind die Vertrauenspersonen sowie ihre Stellvertreterinnen und Stellvertreter ein wichtiger Partner in den Betrieben und Dienststellen. Der persönliche Einsatz der SBV kann von uns gar nicht genug wertgeschätzt werden.

Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, Sie schon jetzt auf das vielfältige Angebot der BIH (Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen) zum Thema Wahl hinzuweisen. Hier finden Sie in den kommenden Monaten alles Wichtige rund um die SBV-Wahl 2022. Inklusive der Wahl-Formulare und des Wahl-Kalenders der BIH.

SBV-Wahl Kompakt (Zur Internetseite der BIH)

Abbildung der SBV-Broschüre