check-circle Created with Sketch.

Wahl der Schwerbehindertenvertretung

Kursbeschreibung

Die turnusgemäßen Wahlen der Schwerbehindertenvertretungen in den Betrieben stehen an. Ein zu bestellender Wahlvorstand bereitet diese Wahlen vor und führt sie durch. Es sind dabei die Vorschriften aus dem Sozialgesetzbuch IX sowie der Wahlordnung für die Wahl zur Schwerbehindertenvertretung zu beachten, um die Wahl unter Einhaltung der Verfahrens- und Formvorschriften auch ordnungsgemäß durchführen zu können. Im Seminar können sich die Wahlvorstandsmitglieder auf die Wahl vorbereiten. Im Mittelpunkt des Seminars stehen die gesetzlichen Vorschriften aus dem Sozialgesetzbuch IX und der Wahlordnung sowie Fragen der praktischen Umsetzung.

Nach einer mehrjährigen Wahlpause sollten sich auch „geübte“ Wahlvorstandsmitglieder mit den aktuellen Entscheidungen der Arbeitsgerichte zu den Wahlvorschriften sowie den Vorschriften des Sozialgesetzbuches IX und der Wahlordnung erneut vertraut machen, um nicht fehlerhaft zu handeln. Wie bei jeder Wahl ist es von auch hier von entscheidender Bedeutung, dass alle Verfahrensschritte genau befolgt werden und keine Formfehler passieren. Andernfalls kann die Wahl ungültig sein.

Es wird das vereinfachte Wahlverfahren, wie auch das förmliche Wahlverfahren jeweils im Einzelnen besprochen.

Diese Veranstaltung wird mit 7 Punkten für CDMP-Weiterbildung anerkannt.

Zielgruppe

Schwerbehindertenvertretungen, Betriebs- und Personalräte und Personen, die in 2022 die Wahl zur Schwerbehindertenvertretung in den Betrieben und Dienststellen in Westfalen-Lippe durchführen

Methoden

Vortrag, Präsentation, Kleingruppenarbeit

Organisatorisches

Termine

Kurs-Nr.: IWahl25
30.11.2021 (10 bis 17 Uhr, Witten)
Anmeldeschluss: 19.10.2021


Kurs-Nr.: IWahl26
08.12.2021 (10 bis 17 Uhr, Paderborn)
Anmeldeschluss: 21.10.2021

Veranstaltungsorte

Ardey Hotel (30.11.2021)

Ardeystraße 11-13
58542 Witten
Telefon: 02302 984880

www.ardey-hotel.de

Hinweise zur Anreise finden Sie unter www.ardey-hotel.de/15-ueber-uns/32-anfahrt

 



Hotel Aspethera (08.12.2021)

Am Busdorf 7
33098 Paderborn
Telefon: 05251 2888100

www.hotel-aspethera.de

Hinweise zur Anreise finden Sie unter www.stiftung-kolping-forum.info/pdf/Anfahrt.pdf

Kosten

Kosten:
48,00 Euro (Witten, 30.11.2021)
49,90 Euro (Paderborn, 08.12.2021)

In diesem Betrag ist die Verpflegung während des Seminars enthalten. Siehe auch Rechtliche Grundlagen und Organisatorisches.

Der Betrag ist vor Ort im Tagungshaus von jedem Teilnehmer/jeder Teilnehmerin in bar oder per EC-Karte zu entrichten.

Ausfallgebühr:
Bei einer Abmeldung nach Anmeldeschluss (ohne Benennung eines Ersatzteilnehmers) oder bei Nichterscheinen am Kurstag werden die vollen Kosten fällig. Der Betrag ist an das Tagungshaus zu zahlen.

Ihre Referenten

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LWL-Inklusionsamts Arbeit

Online-Anmeldung zum Themenkurs "Wahl der Schwerbehindertenvertretung"


Angaben zu Ihrem Betrieb/Ihrer Dienststelle

Diese Nummer ist eine 8-stellige Nummer, welche von der Agentur für Arbeit an jeden Betrieb/jede Dienststelle vergeben wird. Die Nummer erfahren Sie meist in Ihrer Personalabteilung.


Persönliche Angaben

Der Schriftverkehr läuft standardmäßig über die Betriebsadresse.

Wenn wir die Post an Ihre Privatadresse senden sollen, füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:


Angaben zur betrieblichen Tätigkeit



Hier finden Sie die rechtlichen Grundlagen zu unseren Kursen, zudem unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wenn Sie alle Pflichtfelder ausgefüllt haben und auf "Anmeldung absenden" klicken erhalten Sie direkt im Anschluss eine automatisch generierte E-Mail mit Ihren Anmeldedaten. Sollten Sie diese E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse nicht bekommen, dann ist etwas bei der Anmeldung schiefgelaufen und wir bitten Sie den Anmeldevorgang zu wiederholen.