check-circle Created with Sketch.

"Gute Nachfolge in der SBV"

Kursbeschreibung

Durch den in vielen Schwerbehindertenvertretungen bevorstehenden Generationenwechsel kommt es darauf an, beim Wechsel in den Ruhestand oder in eine andere Tätigkeit, eine gute Nachfolge im Amt zu gestalten.
Gerade die alten "Haudegen", die die Tätigkeit als SBV erfolgreich und mit hoher Qualität versehen haben, brauchen eine interessierte Nachfolge. Oftmals wird aus den unterschiedlichsten Gründen versäumt, rechtzeitig neue Menschen auf die Bereitschaft zur Übernahme des Amtes als SBV anzusprechen und für das Amt zu werben und einen Übergang zu gestalten.

Diese Veranstaltung wird mit 7 Stunden für CDMP-Weiterbildung anerkannt.

Zielgruppe

Schwerbehindertenvertretungen sowie Schwerbehindertenvertreter, die ihr Amt abgeben wollen - vielleicht auch aus Altersgründen

Inhalte

  • Wie kann ich die bisherige Arbeit der SBV weitergeben?
  • Wie kann ich möglichst viel Wissen und Praxis an den Nachfolger weitergeben?
  • Woher kann ich Unterstützung organisieren, die Nachfolge gut zu gestalten?
  • Welche betrieblichen Regelungen können mich unterstützen?
  • Wann und wie will ich meine bisherige Arbeit als SBV beenden?
  • Wie soll die Nachfolge ausgewählt werden?
  • Wie kann ich mögliche InteressentInnen für die Arbeit gewinnen?
  • Welche Soft-Skills sind für die Nachfolge hilfreich?
  • Wie kann eine gute Übergabe erfolgen und wie kann ich mich lösen aus der bisherigen Tätigkeit?
  • Kann ich eine Art von Hospitation mit der Betriebsleitung vereinbaren?
  • Wie kann der Austausch der Teilnehmer untereinander organisiert werden?
  • Berücksichtigung der Problematik von Stufenvertretungen der SBV

Methoden

Vorträge, Diskussion, Moderation, Fallarbeit, Gesprächstrainings

Organisatorisches

Termine

Kurs-Nr.: INa2
23.08.2021 (10 bis 17 Uhr)
Anmeldeschluss: 19.07.2021


Veranstaltungsort

Ardey Hotel

Ardeystraße 11-13
58542 Witten
Telefon: 02302 984880

www.ardey-hotel.de

Hinweise zur Anreise finden Sie unter www.ardey-hotel.de/15-ueber-uns/32-anfahrt

Kosten

Kosten:
48,00 Euro
In diesem Betrag ist die Verpflegung während des Seminars enthalten. Siehe auch Rechtliche Grundlagen und Organisatorisches.

Der Betrag ist vor Ort im Tagungshaus von jedem Teilnehmer/jeder Teilnehmerin in bar oder per EC-Karte zu entrichten.

Ausfallgebühr:
Bei einer Abmeldung nach Anmeldeschluss (ohne Benennung eines Ersatzteilnehmers) oder bei Nichterscheinen am Kurstag werden die vollen Kosten fällig. Der Betrag ist an das Tagungshaus zu zahlen.

Ihr Referent

Jürgen Reichert, Kürten

Online-Anmeldung zum Themenkurs "Gute Nachfolge in der SBV"


Angaben zu Ihrem Betrieb/Ihrer Dienststelle

Diese Nummer ist eine 8-stellige Nummer, welche von der Agentur für Arbeit an jeden Betrieb/jede Dienststelle vergeben wird. Die Nummer erfahren Sie meist in Ihrer Personalabteilung.


Persönliche Angaben

Der Schriftverkehr läuft standardmäßig über die Betriebsadresse.

Wenn wir die Post an Ihre Privatadresse senden sollen, füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:


Angaben zur betrieblichen Tätigkeit



Hier finden Sie die rechtlichen Grundlagen zu unseren Kursen, zudem unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wenn Sie alle Pflichtfelder ausgefüllt haben und auf "Anmeldung absenden" klicken erhalten Sie direkt im Anschluss eine automatisch generierte E-Mail mit Ihren Anmeldedaten. Sollten Sie diese E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse nicht bekommen, dann ist etwas bei der Anmeldung schiefgelaufen und wir bitten Sie den Anmeldevorgang zu wiederholen.