check-circle Created with Sketch.

Moderierte kollegiale Fallberatung in der Krisenzeit für Schwerbehindertenvertretungen (SBV)

Das Online-Seminar bietet einen Reflexionsraum für individuelle Themen der Teilnehmenden wie beispielsweise die Herausforderungen im Einzelkontakt mit schwerbehinderten Menschen, Spannungssituationen mit Arbeitgebern oder Personal-/Betriebsrat sowie persönliche Fragestellungen, die sich aus der Rolle der SBV ergeben.

Test

Seminarbeschreibung

Um Sie in der Ausübung Ihres Amtes in dieser Krisensituation zu unterstützen, hat das LWL-Inklusionsamt Arbeit zusammen mit Herrn Dr. Emondts (trainicon, Köln) ein neues Online-Seminar entwickelt.

Inhalte und Ziele:
Das Online-Seminar bietet einen Reflexionsraum für individuelle Themen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie beispielsweise die Herausforderungen im Einzelkontakt mit schwerbehinderten Menschen, Spannungssituationen mit Arbeitgebern oder Personal-/Betriebsrat sowie persönliche Fragestellungen, die sich aus der Rolle der SBV ergeben.

Die Besprechung der einzelnen Themen erfolgt gemeinsam vor dem Hintergrund der Fach- und Erfahrungskompetenz der gesamten Gruppe. Durch die Bearbeitung verschiedener Themen und Situationen, bietet das Online-Seminar sowohl Lern- als auch Auffrischungsmöglichkeiten in Bezug auf die Arbeit als Schwerbehindertenvertretung.

Zielgruppe:
Ausschließlich Schwerbehinderten- und Stufenvertretungen

Kosten:
kostenlos

Teilnehmerzahl:
5 Personen

Termine

W-KF-20-2
12.01.202 (13:00 – 16:00 Uhr)
Anmeldeschluss: 06.01.2021


W-KF-20-3
20.01.2021 (13:00 – 16:00 Uhr)
Anmeldeschluss: 13.01.2021


W-KF-20-4
08.02.2021 (10:00 – 13:00 Uhr)
Anmeldeschluss: 02.02.2021

Hinweise zum Online-Seminar

Sofern Sie einen Platz im Online-Seminar bekommen, erhalten Sie eine Rückmeldung in Form einer Anmeldebestätigung.

Die Anmeldebestätigung enthält einen Internet-Link, über den Sie sich am Tag des Online-Seminars einloggen können, sowie eine Anleitung für die Nutzung der Online-Seminar-Software „Zoom“.

Loggen Sie sich bitte etwa 15 Minuten vor Beginn des Online-Seminars ein. Es stehen Ihnen ein Mitarbeiter zur Verfügung, um Sie bei technischen Fragen zu unterstützen.

Technische Voraussetzungen:
Sie können über Ihren Webbrowser an dem Online-Seminar teilnehmen. Nutzen Sie bitte die Webbrowser „Mozilla Firefox“, „Google Chrome“ oder „Safari“ in den neuesten zwei Versionen. Außerdem wird eine stabile und schnelle Internetverbindung empfohlen.

Hinweise zur Barrierefreiheit:
Eine möglichst barrierefreie Durchführung unserer Angebote hat für uns eine sehr hohe Priorität. Zu unserem Bedauern ist jedoch die aktuell auf dem Markt zur Verfügung stehende Software noch nicht umfassend barrierefrei. Bitte teilen Sie uns daher vorab Ihren Unterstützungsbedarf mit. Wir bemühen uns nach Kräften, Ihnen die Teilnahme am Online-Seminar zu ermöglichen.

Online-Anmeldung zum Online-Seminar "Kollegiale Fallberatung für SBV"


Angaben zu Ihrem Betrieb/Ihrer Dienststelle

Diese Nummer ist eine 8-stellige Nummer, welche von der Agentur für Arbeit an jeden Betrieb/jede Dienststelle vergeben wird. Die Nummer erfahren Sie meist in Ihrer Personalabteilung.


Persönliche Angaben


Angaben zur betrieblichen Tätigkeit



Hier finden Sie die rechtlichen Grundlagen zu unseren Kursen, zudem unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wenn Sie alle Pflichtfelder ausgefüllt haben und auf "Anmeldung absenden" klicken erhalten Sie direkt im Anschluss eine automatisch generierte E-Mail mit Ihren Anmeldedaten. Sollten Sie diese E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse nicht bekommen, dann ist etwas bei der Anmeldung schiefgelaufen und wir bitten Sie den Anmeldevorgang zu wiederholen.