check-circle Created with Sketch.

Übergang Schule-Beruf

STAR - "Schule trifft Arbeitswelt" ist ein Baustein von "KAoA - Kein Abschluss ohne Anschluss" - Übergang Schule-Beruf in NRW. Die Berufsorientierung aller Schülerinnen und Schüler ist in NRW mit Beginn des achten Schuljahres beziehungsweise des drittletzten Schulbesuchsjahres systematisiert und standardisiert. Diese ist in einzelne Elemente gegliedert wie beispielsweise die Potenzialanalyse, Berufsfelder erkunden oder Praktika auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

Ein junger Mann hält das Logo STAR in der Hand.

Was passiert da?

Mit KAoA-STAR wird sichergestellt, dass auch Schülerinnen und Schüler mit einer Schwerbehinderung und/oder Schülerinnen und Schüler mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung in den Bereichen Geistige Entwicklung, Körperliche und motorische Entwicklung, Hören und Kommunikation, Sehen und Sprache sowie Schülerinnen und Schüler mit einer Autismus-Spektrum-Störung eine behinderungsspezifische und ihren Bedarfen angepasste Berufsorientierung erhalten. Dies gilt sowohl für Schülerinnen und Schüler an Förderschulen als auch für Schülerinnen und Schüler in Schulen des Gemeinsamen Lernens.

Die beiden Landschaftsverbände LWL und LVR haben die Integrationsfachdienste (IFD) in ganz NRW beauftragt, KAoA-STAR vor Ort umzusetzen. Der IFD behält über den gesamten Prozess den roten Faden in der Hand und ist somit für alle Beteiligten eine konstante Ansprechperson. Das Ziel von KAoA-STAR ist eine verbesserte Chancengleichheit bei dem Übergang von der Schule in den Beruf und mehr Teilhabe von Menschen mit Behinderung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Weitere Informationen über die Arbeit des IFD finden Sie hier.

Erklärfilm KAoA-STAR

Hier könnte ein kurzer Text stehen, der beschreibt, was im Film zu sehen ist. Und/oder, wie man den Film herunterladen kann. Der hier verlinkte Film ist nur zum testen!!!

Aktuelles

Weiter nachlesen und informieren

Test

Best Practice

Mehr als die reine Justiz - Gelebte berufliche Teilhabe auf allen Ebenen

Lesen Sie hier die ganze Geschichte...

Test

Best Practice

Ein Schmuckstück der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung - Lisa Byvank ist in der Manufaktur Niessing voll und ganz integriert

Lesen Sie hier die ganze Geschichte...

Test

Best Practice

Von der Förderschule in den Beruf - Durch ein gut funktionierendes Netzwerk werden Träume wahr

Lesen Sie hier die ganze Geschichte...

Test

Best Practice

Ein ganz besonderer STAR, der dicke Bretter bohrt - Mario Barreiros-Fliß macht eine Ausbildung als Tischler

Lesen Sie hier die ganze Geschichte...

Test

Best Practice

Sven Otten macht seinen Weg als Produktionshelfer im Prototypenbau

Lesen Sie hier die ganze Geschichte...

Das Team im LWL-Inklusionsamt Arbeit

Logos aller kooperierenden Akteure